select * from rex_article_slice where article_id=50 and clang_id=1 and module_id=6

Flamenco & Sevillanas

Flamenco 


Seit Jahrhunderten ist in Südspanien (Andalusien) der Flamenco, mit seinem traditionellen Tanz und Gesang zu Hause. Die Mauren, Araber, Zigeuner und Andalusier haben ihre Tradition und Einflüsse im Flamenco hinterlassen.

Der baile flamenco ein sehr bodenverhafteter Tanz, bei dem sich viele Impulse nach unten richten, also „erdverbunden“ im Gegensatz etwa zur typischen Ballettfigur, die meist von schwebendener Leichtigkeit durchdrungen ist.

Die TänzerInnen tragen traditionell Schuhe mit nägelbeschlagenen Absätzen aus Holz, die dazu dienen den Rhythmus zu schlagen. Die Frauen tragen oft Röcke, die einen besonderen Schnitt haben, da sie beim Tanz eingesetzt werden.

Der Flamencotanz ist nicht völlig auf die rhythmische Fußtechnik zentriert.


Sevillanas


Sevillanas ist eine Tanzart des Flamencos, die seit 1884 in den spanischen Duden auftaucht. Man hat bei der Sevillana verschiedene Stile, Boleras - Corraleras - Liturgicas - Rocieras - Biblicas y Marineras. Die Sevillana stellt eine Szene tänzerisch dar. Das wird in 4 Strophen getanzt. Jede Strophe besteht aus 3 Figuren.

Flamenco Technik

gute Vorkenntnisse notwendig

Samstag, 13:30- 14:30 Uhr


  • Rhythmusschulung- Klatschtechnik
  • Beinarbeit
  • Armbewegungen

    

Kursgebühr 10er Karte mit 6 Monate Laufzeit  // Schnupperstunde jederzeit kostenlos möglich

Sevillanas 

gute Vorkenntnisse notwendig

Samstag 14:30- 15:30 Uhr 14tägig Wechsel mit Choreographie 


  •     Rhythmusschulung- Klatschtechnik
  •     Beinarbeit
  •     Armbewegungen
  •     Erlernen der 4 Copllas der Sevillanas    


Kursgebühr 10er Karte mit 6 Monate Laufzeit  // Schnupperstunde jederzeit kostenlos möglich


Flamenco Choroegraphie

für Fortgeschrittne - gute Vorkenntnisse notwendig 

Samstag, 14:30-15:30 Uhr 14tägig Wechsel mit Choreographie  


  •     Rhythmusschulung- Klatschtechnik
  •     Beinarbeit
  •     Armbewegungen
  •     Erlernen von Choreograpphien


Kursgebühr 10er Karte mit 6 Monate Laufzeit  // Schnupperstunde jederzeit kostenlos möglich